Eishockey: Red Bulls mit zwei Mannschaften

Red Bulls erstmals seit 2002 wieder in der A Gruppe – Zweite Mannschaft gemeldet

Die Red Bulls Oberfeldkirchen spielen nach dem Meistertitel der vergangenen Saison wieder in der A Gruppe der ICHL. Somit kann man sich 13 Jahre nach dem Abstieg wieder in der höchsten Spielklasse beweisen. Mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und lediglich einer Niederlage aus 10 Saisonspielen wurde man relativ deutlich Erster.

Da man in den letzten Jahren immer größeren Spielerzuwachs bekam und für eine Mannschaft eigentlich zu viele Spieler hat, entschloss man sich dazu diese Saison ein zweites Team zu melden. Erstmals in der Vereinsgeschichte der Red Bulls Oberfeldkirchen gehen dieses Jahr also 2 Mannschaften auf Punktejagt. Die neu gegründete 1b startet dabei in der Gruppe C der ICHL und bekommt es mit altbekannten Gegner wie z.B. den Eisbeissern Inzell oder den Saaldorf Tigers zu tun.

Die Erste Mannschaft hingegen erwarten Spiele gegen die Grizzlys Waldkraiburg und die Eisbären Burgkirchen. Ganz besonders aber freut man sich auf das Treffen mit den Alzbären Trostberg und darauf, dem Lokalrivalen vielleicht den ein oder anderen Punkt abluchsen zu können.

 

Copyright 2015 ITSM-Ionita & SV-Oberfeldkirchen, Alle Rechte vorbehalten.