2011-2012: Spielbericht Red Bulls - EHC Tequila 2:4

Auftaktniederlage für die Red Bulls Oberfeldkirchen

Am Sonntag Mittag verloren die Red Bulls Oberfeldkirchen ihr erstes Saisonspiel gegen den EHC Tequila in der Gruppe B der ICHL.

Das Fazit: eine unnötige Niederlage! Die Red Bulls waren über fast die gesamte Spielzeit die tonangebende Mannschaft. Nur im Abschluß war man nicht kaltschnäutzig genug und ließ beste chancen liegen.

So hätte es bereits nach 5 Minuten 3:0 für Oberfeldkirchen stehen müssen. Einmal Köhldorfner sowie Muthmann und Schilder scheiterten aus besten Einschusspositionen. Folgerichtig fiel das 0:1 für den EHC Tequila durch einen Konter in der 5. Minute. In Minute 8 schlugen die Red Bulls durch Pascal Muthmann zurück und kamen zum vielumjubelten Ausgleich. In der Folge drängten die Kufencracks aus Oberfeldkirchen auf die Führung, mussten aber kurz vor Drittelende in Überzahl das 1:2 hinnehmen.

Im zweiten Drittel ließ die Dominanz der Red Bulls etwas nach. Man hatte aber trotz allem die besseren Chancen. Dass im Mittelabschnitt keine Tore fielen hatten die Gäste ihrem sehr gut aufgelegten Goalie und der mangelhaften Chancenverwertung der Red Bulls zu verdanken.
Mit dem festen Vorsatz das Spiel zu drehen ging es ins letzte Drittel. Man spielte sofort nur auf das Tor der Gäste und kam in Minute 43. erneut zum Ausgleich. Torschütze war wiederum Pascal Muthmann der den Torwart der Gäste mit einem Bauerntrick überwinden konnte. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die besseren hatte wieder die Heimmannschaft auf ihrer Seite. Aber an diesem Sonntag sollte es nicht mehr für ein Tor reichen. 5 Minuten vor Schluss gingen die Gäste durch einen Doppelschlag innerhalb von einer Minute mit 2:4 in Führung, was auch gleichbedeutend mit dem Endresultat war.
 
Chance auf Wiedergutmachung haben die Red Bulls Oberfeldkirchen erst wieder am 16.12. wenn es gegen die Black Hawks Kirchweidach zum Auswärtsspiel im Trostberger Eisstadion geht. Spielbeginn ist um 19:45 Uhr.
 

Strafzeiten: Red Bulls - 10 Minuten   EHC Tequila - 14 Minuten
 
Für die Red Bulls spielten: Nick Krasjuk, Michael Flieher, Markus König, Peter Thiemann, Martin Kaiser, Mario Bakay, Andreas Köhldorfner, Tom Mittermair, Michael Schilder, Florien Rudholzner, Sebastian Forster, Georg Unger, Pascal Muthmann, Christoph Seiler, Armin Mauler, Rupert Scheucher

Copyright 2015 ITSM-Ionita & SV-Oberfeldkirchen, Alle Rechte vorbehalten.