2011-2012: Spielbericht Red Bulls - TSV Bernau 9:2

Furioser erster Sieg für die Red Bulls Oberfeldkirchen!

Mit 9:2 fertigte man im Kellerduell vor heimischer Kulisse die Gäste des TSV Bernau ab.
Dabei sah es zu Beginn nicht nach einem erfolgreichen Abend aus. Bereits nach ´6´ Sekunden lag man mit 0:1 zurück. Zumindest eine "kleine" Teilschuld muss sich hier Bulls-Keeper Tibor Bakay ankreiden, der sich vermutlich noch in der Umkleidekabine wähnte. Doch es sollte sein einziger Fehler an diesem Abend bleiben. Fortan drängten die Oberfeldkirchner auf das Tor der Gäste und wurden in Minute 7. durch das 1:1 von Pascal Muthmann belohnt. Noch vor der ersten Drittelpause schossen Bulls Kapitän Andreas Köhldorfner und Florian Rudholzner eine 3:1 Pausenführung heraus.
Im zweiten Drittel keimte bei den Gästen kurz Hoffnung auf. Im Gewühl vor dem Tor verkürzte Bernau auf 3:2. Sensationell jedoch an diesem Abend wiederrum die Reaktion der Red Bulls. Vom Anschlusstreffer völlig unbeeindruckt erhöhte man nur zwei Minuten später durch Peter Gastager auf 4:2. Der Bann war endgültig gebrochen als Marco Dörner nur 40 Sekunden später zum 5:2 einnetzte. Es folgten noch im zweiten Drittel die Tore 6 und 7. Torschützen waren Bulls Verteidiger Martin Kaiser und mit seinem zweiten Tor Florian Rudholzner.
Nachwuchsspieler Florian Rudholzner war es auch, der im letzten Drittel das 8:2 und 9:2 erzielte. Mit insgesamt 4 Treffern war er damit bester Torschütze auf Seiten der Heimmannschaft.

Durch diesen Erfolg wurde die "rote Laterne" an den TSV Bernau weitergereicht.

Chancen auf weitere Punkte haben die Red Bulls wieder am 03.02. Dann steigt Derby Nummer 2 gegen die Eschetshub Tigers. Spielbeginn ist um 19:45 im Trostberger Eisstadion. Interessierte Zuschauer zur Unterstützung sind herzlich willkommen!

Strafzeiten: Red Bulls - 12 Minuten    TSV Bernau - 2 Minuten

Für die Red Bulls spielten: Tibor Bakay, Michael Flieher, Markus König, Martin Kaiser, Florian Rudholzner, Andreas Köhldorfner, Michael Schilder, Marco Dörner, Peter Gastager, Sebastian Forster, Georg Unger, Pascal Muthmann, Christoph Seiler, Armin Mauler, Rupert Scheucher, Tom Mittermair

Copyright 2015 ITSM-Ionita & SV-Oberfeldkirchen, Alle Rechte vorbehalten.